Besonders gefährdet sind unsere Stöber-und Schweißhunde, wenn sie in Revieren mit Wolfsvorkommen eingesetzt werden.
Hier einige Tips für Drückjagdleiter und Hundeführer – aus der Praxis für die Praxis!!: 2017-06-22 Drückjagd im Wolfsgebiet